Versicherungs Vergleich mit Versicherungs-Preisfinder
Versicherungs-Preisfinder
Home -- Impressum -- Kontakt -- Webseiten-Tipps

Auto Versicherung
Haftpflicht Versicherung
Kranken Versicherung
Kredit Versicherung
Bürgschaften
Facility Management
Stichwortverzeichnis
Forderungsausfall
Vertrauensschaden
Manager Versicherung
Rechtsschutz Versicherung
Renten Versicherung
Sach Versicherung
Technische Versicherung
Unfall Versicherung
Service
Wir über uns

Stichwortverzeichnis Bürgschafts- und Kautionsversicherung

A  B  C D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Abrechnung: Im Gegensatz zur banktechnischen Berechnung der Bürgschaften nehmen einige Versicherungsgesellschaften, die Bürgschafts-/ Kautionsversicherungen anbieten, eine Beitragsberechnung an Hand des Bürgschaftsrahmens vor.(TOP)

Anzahlungsbürgschaften: Mit dieser Bürgschaftsform sichert ein Auftraggeber seine bereits geleistete Anzahlung für die vom Auftragnehmer zu erbringende Leistung ab. Damit ist für den anzahlenden Kunden die Rückzahlung gewährleistet, soweit die vertragsgemäße Ausführung der Leistung nicht erfolgt.(TOP)

Ausführungsbürgschaften: Die Sicherstellung der vertragsgemäßen Erledigung eines Auftrages kann von der beauftragten Firma in Form einer Ausführungsbürgschaft an den Auftraggeber erfolgen. Diese Bürgschaftsform ist im Bauhaupt- und Baunebengewerbe häufig vorzufinden.(TOP)

Avale: Der banktechnische Begriff für Bürgschaften.(TOP)

Basel II: Europäische Richtlinie, die sich unter anderem mit der Sicherung von Krediten und der Vergabe der Konditionen bei der Kreditvergabe von Banken befasst. Dadurch müssen Unternehmen in der Zukunft mit einer restriktiveren Kreditvergabe rechnen, wenn die eigene Unternehmensbewertung nicht den Vorstellungen der Banken entspricht. (TOP)

Bietungsbürgschaften: Eine Bietungsbürgschaft sichert bei Projetausschreibungen den Auftraggeber ab. Damit werden die mit Abgabe des Angebotes begründeten Pflichten des Auftragnehmers gesichert wie z.B. die Verpflichtung des Vertragsabschlusses bei Erteilung des Zuschlages.(TOP)

Bonitätsprüfung: Versicherer und Banken bedient sich zur Beurteilung der Risiken, die sich aus der wirtschaftlichen Situation des Versicherungsnehmers ergeben können, verschiedene Informationen. Je nach Anbieter und Vertragsumfang wird meist eine Wirtschaftsauskunft, Bilanzen des letzten Jahres oder eine Bankauskunft eingeholt.(TOP)

Bürgschaftsrahmen: Der Bürgschaftsrahmen stellt die Jahresgesamtsumme der Einzelbürgschaften dar. Da der Bürgschaftsrahmen in der Regel noch im Laufe des Jahres nach oben angepaßt werden kann, raten wir zu einem moderaten Bürgschaftsrahmen. (TOP)

Einzelbürgschaften: Die Höhe der maximalen Einzelbürgschaft steht insbesondere bei der Kautionsversicherung im Zusammenhang mit dem gewählten Bürgschaftsrahmen. Im Einzelfall kann die Erhöhung des Bürgschaftsrahmens aufgrund der Höhe der benötigten Einzelbürgschaften erforderlich sein.(TOP)

Erfüllungsbürgschaften: Kunden bedienen sich bei Vertragserfüllungsbürgschaft einer Zusicherung der Sicherstellung vertragsgemäßer Ausführung und Gewährleistung für die eigenen Auftraggeber.(TOP)

Gewährleistungsbürgschaften: Über die Gewährleistungsbürgschaften sichert sich ein Auftraggeber für die Sicherstellung der Erfüllung von Gewährleistungsansprüchen gegenüber dem Auftraggeber ab.(TOP)

Kautionsversicherung: Unter Kautions-/ Bürgschaftsversicherung versteht der Versicherer eine bankähnliche Bürgschaft innerhalb eines im Vorfeld vereinbarten Vertragsumfangs. Der Hauptvorteil der Abwicklung über einen Versicherer ist die Entlastung der Kreditlinie bei der Hausbank.(TOP)

Mängelgewährleistungsbürgschaften: siehe Gewährleistungsbürgschaften. (TOP)

Normbürgschaften: Diese bereits vorgefertigten und unterzeichneten Formulare werden dem Kunden von dem Versicherer ausgehändigt, um den Aufwand für kleinere Bürgschaftsbeträge im Tagesgeschäft möglichst gering zu halten.(TOP)

Rechnungsabzug: Der Auftraggeber kann den ausführenden Firmen zur Sicherstellung der Ansprüche einen Sicherheitseinbehalt abziehen. Für Unternehmen – gerade auch in der Baubranche – stellt diese Variante die ungünstigste Lösung dar. Zum einen ergibt sich einen deutliche Belastung der Liquidität und zum anderen ist häufig festzustellen, dass nach einer Insolvenz beim Auftraggeber die Sicherungseinbehalte oft nicht mehr vorhanden sind.(TOP)

Sicherheiten: Banken oder Versicherer verlangen je nach Branche, wirtschaftlicher Situation und Unternehmenslage eine Sicherheit für die gewährten Bürgschaften vom Kunden. In der Praxis haben sich hierzu die Hinterlegung von Barmitteln, die Abtretung von Bankguthaben oder Fonds oder eine Bankrückbürgschaft als Sicherheitsmittel etabliert.(TOP)

Steuerbürgschaften: Diese Bürgschaften dienen zur Sicherstellung der Steuerverbindlichkeiten gegenüber den Finanzbehörden.(TOP)

Umschuldung: Einige Bürgschafts- und Kautionsversicherer bieten die Umschuldung bestehender Avale bei der Bank an. Dadurch kann ein Unternehmen seine Bonität verbessern, da in der Betrachtung von Kreditinstituten  Avale Kreditverbindlichkeiten beurteilt werden. Eine Übertragung auf einen Versicherer stellt somit oft eine Erweiterung des Finanzierungsspielraums für das Unternehmen dar.(TOP)

Vertragserfüllungsbürgschaften: Siehe Erfüllungsbürgschaften.(TOP)

Zollbürgschaften: Diese Bürgschaften werden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur Sicherstellung der Zahlung von Einfuhrumsatz und Zöllen benötigt (z.B. gemeinschaftliches Versandverfahren oder bei der Verlegung der Fälligkeit von Branntweinabgaben).(TOP)

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie ein individuelles Angebot zur D&O Versicherung? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf! Sie erreichen uns unter:

Telefon Nr.: 
06648/62895-0
Telefax Nr.: 
06648/62895-99
E-Mail:


Kredit Versicherung im Vergleich
 
© 2004 · www.versicherungs-preisfinder.de · Emailemail senden
Sitemap: Auto Versicherung, Autohauspolice, KFZ Fuhrpark Flotten Versicherung, KFZ Flotten Versicherung, KFZ Versicherung Leichenwagen, KFZ Flotten Versicherung Baugewerbeverband, KFZ Flotten Versicherung Bauhandwerk Baunebengewerbe, KFZ Flotten Versicherung Dachdecker, KFZ Flotten Versicherung IT Systemhäuser Softwarehäuser, KFZ Flotten Versicherung Sanitär Heizung Klimatechnik, KFZ Gabelstapler selbstfahrende Arbeitsmaschine, KFZ Versicherung Fassadenbau, KFZ Versicherung Fenster- und Türenbau, KFZ Versicherung Glasereibetriebe, KFZ Versicherung Maler, KFZ Versicherung Messebau, KFZ Versicherung Raumausstatter, KFZ Versicherung Schreinerei, KFZ Versicherung Steinmetz, KFZ Versicherung Trockenbau, KFZ Versicherung Druck & Medien, KFZ Versicherung Hotel und Gaststätten, KFZ Versicherung Gebäudereiniger, Hausrat Versicherung, Versicherung Ferienhaus, Versicherung Fertighaus Holzhaus, Haftpflicht Versicherung, Beitragsanpassung Haftpflicht Versicherung, Berufshaftpflicht Versicherung Architekten, Berufshaftpflicht Versicherung Erd- und Grundbauingenieure, Berufshaftpflicht Versicherung Maschinenbauingenieure, Berufshaftpflicht Versicherung Vermessungsingenieure, Vermögensschaden Haftpflicht Werbeagentur, Berufshaftpflicht Journalist, Produkthaftpflicht Versicherung, Umwelt Haftpflicht Versicherung, Umwelthaftpflicht Modell, Kranken Versicherung, Kredit Versicherung, Kredit Versicherung, Bürgschafts- Kautionsversicherung, Bürgschafts- und Kautionsversicherung Facility Management, Vertrauensschaden Versicherung, Manager Versicherung, Anstellungsvertrags Rechtsschutz, D&O Versicherung, Vermögensschaden Rechtsschutz, Straf Rechtsschutz, erweiterter Straf Rechtsschutz, Spezial Straf Rechtsschutz, Rechtschutz Versicherung, Beitragsanpassung Rechtsschutz Versicherung, Produktsicherheits Rechtschutz Versicherung,, Vertragsrechtsschutz Versicherung Arzt, Vertragsrechtsschutz Versicherung Chiropraktiker, Vertragsrechtsschutz Versicherung Hebamme, Vertragsrechtsschutz Versicherung Heilpraktiker, Vertragsrechtsschutz Versicherung Hörgeräteakustiker, Vertragsrechtsschutz Versicherung Krankengymnast, Sachversicherung Heilwesen, Vertragsrechtsschutz Architekt und Ingenieur, Vertragsrechtsschutz Versicherung Logopäde, Vertragsrechtsschutz Versicherung Pflegedienst, Vertragsrechtsschutz Versicherung Optiker, Vertragsrechtsschutz Versicherungs Journalisten, Vertragsrechtsschutz Versicherung Psychotherapeut, Vertragsrechtsschutz Versicherung Selbständige/ Firmen, Vertragsrechtsschutz Versicherung Steuerberater, Vertragsrechtsschutz Versicherung Zahnarzt, Vertragsrechtsschutz Versicherung Zahntechniker, Renten Versicherung, Berufsunfähigkeits Versicherung, Lebens Versicherung, Rentenversicherung, Risiko Versicherung, Risikolebens Versicherung, Pensionszusage Gesellschafter und Geschäftsführer, Technische Versicherung, Maschinen Versicherung stationär, Maschinen Versicherung mobil, Montage Versicherung, Elektronik Versicherung, Bauleistungs Versicherung, Unfall Versicherung, Gruppenunfall Verisicherung, Haftpflicht Versicherung medizinische Heilberufe/ medizinische Hilfsberufe, Kontakt Formular, Webseiten Tipps, Service, Wir über uns